FÜNF LÄNDER

FÜNF LÄNDER



Nur wenige Kilometer entfernt finden wir eine ganz andere Gegend, wo Meer und Land sich vermischen, um ein einzigartiges und charakteristisches Gebiet zu bilden, das zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden ist. Über 18 km zerklüftete und felsige Küste mit zahlreichen Buchten über denen die mit Olivenbäumen und Weinreben bepflanzten Terrassen liegen, geschützt von einer Bergkette, die auch im Winter für ein mildes Klima sorgt.

Die Cinque Terre bestehen, wie der Name schon sagt, aus fünf Dörfern, die über dem Meer thronen: Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. Sie sind durch ein dichtes Netz von Wanderwegen miteinander verbunden, die seit Jahrhunderten die einzige Verbindung zu den Städten Liguriens waren. Heute gehören sie zum Nationalpark der Cinque Terre, der sich für den Schutz dieser wunderschönen Gegend und die Erhaltung ihres ökologischen Gleichgewichts einsetzt.

Sie können diese Gegend mit der Bahn erreichen, die nach Riomaggiore fährt. Viele Regionalzüge halten vor allem im Frühjahr und Sommer im südlichsten der fünf Dörfer. Im Sommer fährt ein kleines Boot von den kleinen Häfen von Viareggio, Forte dei Marmi, Lerici ab und bringt Sie direkt nach Cinque Terre, ein Ausflug, auf dem Sie unsere gesamte Küste schätzen lernen werden und wenn Sie Kinder haben, werden diese sicherlich viel Spaß daran haben. Wir raten Ihnen davon ab, mit dem Auto dort hin zu fahren, besonders wenn Sie den Ausflug am Wochenende oder während der Hochsaison planen: Es gibt nur sehr wenige, sehr teure Parkplätze und in der Regel sind diese für die Bewohner reserviert.

Wir laden Sie ein, diese Gegend zu besuchen. Nutzen Sie die Gelegenheit, eine Wanderung (etwas mehr als ein Spaziergang) zwischen diesen Dörfern zu unternehmen. Die Landschaft, die Sie hier finden, wird Sie sicherlich faszinieren.

Die drei Hauptwege sind vom italienischen Alpenverein (CAI) mit den rot-weißen Markierungen gut gekennzeichnet. Der berühmteste ist eindeutig der Weg Nummer 2, der auch als „Wanderweg Azzurro" bekannt ist und €€alle 5 Dörfer verbindet. Wir können ihn nur wärmstens empfehlen. Die erste Strecke von Riomaggiore nach Manarola heißt „Via dell'amore", der „Weg der Liebe", wegen der romantischen und atemberaubenden Aussicht.

Von den Sandstränden von Marina di Pietrasanta bis zu den Felsen der Cinque Terre. In nur einer Stunde finden Sie sich in einer völlig andersartigen Meereslandschaft wieder, was beweist, dass die Versilia der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung dieser reichhaltigen und faszinierenden Umgebung ist.


Buchen Sie jetzt
+ -
+ -
+ -